Navigation
Trau Dich Trauern

Fachberater für Mitarbeiter

Trau Dich Trauern bietet Mitarbeitern aus psychologischen, pädagogischen und sozialpädagogischen Arbeitsbereichen Fachberatung an. Das Thema Sterben, Tod und Trauer macht nicht halt vor der Kindergarten- oder Schultür. Einen großen Teil ihrer Lebenszeit verbringen Kinder und Jugendliche in den o.g. Institutionen. Hier, wie in keinem anderen Bereich des Lebens, werden neben Wissensvermittlung auch zwischenmenschliche Umgangsformen erlernt. Eine tragende Säule für das zukünftige erwachsene Leben bietet da die verlässliche Beziehung zu Erziehern und Lehrern, die im sozialen Miteinander eine Vorbildfunktion wahrnehmen. Gleichzeitig bestehen häufig große Unsicherheiten im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, die einen Verlust erleben oder erlebt haben. Sich hier mit den eigenen Grenzen und den gegebenen Begrenzungen durch die Institution auseinanderzusetzen kann ein hilfreiches Angebot sein.

Unser Angebot

Wir beraten Kollegen, die in ihrem Berufsalltag mit trauernden Kindern, Jugendlichen und deren Familien in Kontakt kommen wie z. B. Mitarbeiter aus Kindertagesstätten, Schulen, Erziehungsberatungsstellen, Adoptiv- und Pflegekinderwesen sowie den weiteren sozialpädagogischen Arbeitsfeldern, Ärzte, Therapeuten u. a.. Wir unterstützen gern mit unseren Erfahrungen und unserem Fachwissen im Bereich der Trauerbegleitung, (z.B. Lehrerfortbildung; Beispiele zur Unterrichtsgestaltung zum Thema Trauer in der Schule). Durch unsere Kooperation mit dem Hospizforum Bonn/Rhein-Sieg, der Koordinationsstelle ALPHA Rheinland, dem TrauerInstitut Deutschland (TID) u. a. können wir auch als Vermittler zu diesen Fachstellen fungieren.

Fachtagung

Neben der Arbeit mit betroffenen Familien beteiligt sich Trau Dich Trauern regelmäßig an Fachtagungen. Hier nutzen wir die Möglichkeit, uns mit anderen Experten und Interessierten auszutauschen, uns auf dem aktuellsten Stand der Forschung zu halten und unsere Erfahrungen aus der Praxis in den wissenschaftlichen Diskurs im Bereich Trauer einzubringen.

Weitere Informationen